Digitales Zentralbankgeld und die fatalen Folgen für Bürger und Vermögensbesitzer

verfasst von Florian Sollfrank (Stand: 01/21)

Unser neuer Kurzreport "Digitales Zentralbankgeld und die fatalen Folgen für Bürger und Vermögensbesitzer" wurde im Januar 2021 als E-Book veröffentlicht. Darin wird der weltweite Trend zum "digitalen Zentralbankgeld" thematisiert.

 

In der Publikation wird zunächst die Funktionsweise eines digitalen Zentralbankgeldes erläutert, welches auch die Europäischen Zentralbank (EZB) in naher Zukunft implementieren möchte. Zudem wird auf die mit dessen Einführung verbundenen Gefahren für Bürger und Vermögensbesitzer hingewiesen. Abschließend möchten wir unsere Leser dazu ermuntern, Vorkehrungsmaßnahmen zu treffen. Diese sehen wir in einer intelligenten Vermögensdiversifikation über verschiedene Anlageklassen und Länder.

 

Das E-Book ist zum Preis von 0,99 Euro im Handel erhältlich. Bestellungen können mittels des nachfolgenden Werbelinks* direkt bei Amazon veranlasst werden:

Digitales Zentralbankgeld und die fatalen Folgen für Bürger und Vermögensbesitzer: Kurzreport

 

*Wenn Sie die Werbeanzeige bzw. den -link anklicken und anschließend ein Produkt bzw. Produkte beim Partnerunternehmen kaufen, erhalten wir eine Werbekostenerstattung.